127.490 m2

Geförderte Kollektorfläche

Alle geförderten Projekte

Die im folgenden Zwischen- und Endberichte zeigen die Breite der Anwendungsmöglichkeit von Solarthermie, von der Obst- und Fleischverarbeitung über Molkereien, Textilreinigung, Gastronomiebetrieben, Lackieranlagen und Fertigteilbau bis zur Multifunktionshalle eines Flughafens. Etliche Betriebe decken auf diese Weise mehr als ein Drittel ihres Wärmebedarfs mit der Sonne.

Ihre Ansprechpartner

Für strategische und programmbezogene Fragestellungen: Klima- und Energiefonds https://www.klimafonds.gv.at/ Mag. Gernot Wörther 01/585 03 90-24 gernot.woerther@klimafonds.gv.at
Fragestellungen zur Einreichung und Abwicklung: Kommunalkredit Public Consulting GmbH https://www.publicconsulting.at/ Bearbeitungsteam „Solare Großanlagen“ 01/316 31-723 umwelt@kommunalkredit.at
BeratungsexpertInnen für verpflichtendes Beratungsgespräch: AEE – Institut für Nachhaltige Technologien https://www.aee-intec.at/ DI Walter Becke 03112/5886-231 w.becke@aee.at